Adventskalender


Aktuelle Spiele


Samstag, 26. Januar 2019
SV Lok Leipzig-M.
15:00
Leipziger SV Südwest III F3
Leipziger HV Nord
15:00
Leipziger SV Südwest II F2
TSG Schkeuditz
16:00
Leipziger SV Südwest F1
SV Lok Leipzig-M. II
17:00
Leipziger SV Südwest M1
Sonntag, 27. Januar 2019
SV Lok Leipzig-M.
11:00
Leipziger SV Südwest wJC
SV Lok Leipzig-M.
12:30
Leipziger SV Südwest mJB
Sonntag, 3. Februar 2019
Leipziger SV Südwest II M2
14:00
SV Regis-Breitingen II

Letzte Spiele

1. Männer   [neu]
27 : 25
HV Glesien
1. Frauen   [neu]
33 : 20
HSV Marienberg II
2. Männer
27 : 31
HBL Miltitz 2011
2. Frauen   [neu]
16 : 33
HSG Rückmarsdorf II
Weibliche C-Jugend
17 : 23
HSG Rückmarsdorf
Männliche B-Jugend
22 : 30
HBL Miltitz 2011
3. Frauen   [neu]
26 : 9
VfB Torgau
HSV Mölkau - Die Haie
34 : 5
Männliche C-Jugend

News


Mädchen und Jungen für unsere neue Handballmannschaft
[17. Nov 2018]

Wenn ihr zwischen 6 und 8 Jahren alt seid (Jahrgang 2010 bis 2012), Lust auf das gemeinsame Spiel in einer Mannschaft habt und gern mit dem Ball umgeht, seid ihr bei uns genau richtig! Spiel, Spaß und Bewegung sollen im Vordergrund stehen.

Trainingszeit: Dienstags, 17:15 bis 18:30 Uhr
Halle: Ringelnatz-Schule, Grünauer Allee 35, 04209 Leipzig

Bei Interesse kann gern ein dreiwöchiges Schnuppertraining absolviert werden.
Fragen und Anmeldungen bei Klaus Krowiorsch (0171 / 40 34 114)

Kommt und spielt mit!

HOHOHO liebe Handballerinnen und Handballer des LSV Südwest!
[17. Nov 2018]

Da wir 2017 so ein tolles Weihnachtsturnier mit Euch veranstalten durften, möchten wir die Gelegenheit nicht verpassen, die Weihnachtszeit wieder gemeinsam sportlich einzuläuten. Es wird also auch dieses Jahr ein Turnier für alle Erwachsenenmannschaften des LSV Südwest (Abteilung Handball) geben. Datum und Ort stehen dafür bereits fest und habt ihr per E-Mail erhalten. Falls nicht, wendet euch bitte an eure Trainer.

Wir treffen uns, um uns gemeinsam sportlich zu betätigen und im Anschluss wieder gemütlich bei Kaffee und Punsch zusammen zu sitzen. Die Halle wurde von 10-18 Uhr gemietet, einen genauen Zeitplan geben wir zeitnah noch raus. Wir würden auch dieses Jahr wieder jede Mannschaft bitten, sich an der Organisation zu beteiligen (z.B. benötigen wir sicher wieder Kaffee, Knabberzeug oder andere Leckereien). Auch dazu bald genauere Informationen.

Wir bitten Euch vorerst, allen Mannschaftsmitgliedern Bescheid und uns eine kurze Rückmeldung über die ungefähre Teilnehmerzahl aus eurem Team zu geben, damit wir besser planen können. Anregungen und Wünsche zum sportlichen Teil nehmen wir natürlich auch gern entgegen, ansonsten wird es wieder eine Handballeinheit und eine "Spaßeinheit" geben.

Wir freuen uns über Eure Teilnahme und hoffen auf baldige Rückmeldung.

Sportliche Grüße - Euer Weihnachtsturnierplanungskommando Laura, Luise und Angie von den 1. Frauen
PS: Vergesst nicht, der Weihnachtsmann sieht alles - also nehmt Euch mit 2-Minuten-Strafen in Acht!

50.000
[04. Nov 2018] Danke für über 50.000 Besuche auf unserer neuen Webseite!
Hinweis zum Training 1./2. Männer
[09. Okt 2018] Das Training der M1+M2 kommende Woche findet Dienstag, den 16. Oktober, um 18:45 Uhr bis 20:15 statt. Mittwoch trainiert zu unserer Zeit die 1. Frauen.
Gelungener Saisonauftakt der 2. Frauen in Rabenberg (24.08. bis 26.08.2018)
[12. Sep 2018]

Kaum ist die Saison vorbei und die Beachzeit neigt sich dem Ende, beginnt auch schon wieder die Saisonvorbereitung der Damen vom Leipziger SV Südwest. Nach drei Wochen Training trafen sich die Mädels pünktlich 17:30 zur ersten Einheit auf dem Rabenberg. Dehnung und Stretching standen auf dem Programm. Unser Gasttrainer zeigte uns kurze Übungen zum Thema Stretching und bewies uns einmal mehr, wo unsere Muskeln existierten. Bei der Dehnung ging es dann richtig in die Vollen. Den Schmerz weg atmen, hieß es zum Schluss nur noch ;)

Danach ging es in die Schwimmhalle weiter. Aqua-Jogging war der zweite Tagespunkt auf der Liste. Schon in die Schuhe zu kommen, bereitete uns einige kleine Schwierigkeiten. Aber einmal im Wasser konnte uns nichts mehr halten. Laufen, Springen, Sprinten und weitere lustige Sachen waren möglich und wurden bestens umgesetzt. Nach einer guten Stunde im Wasser, konnten wir uns endlich unserem wohlverdienten Abendessen widmen ;) In einer lustigen Runde ließen wir somit den Abend ausklingen.

Nach dem Frühstück ging es gleich munter weiter. Fußball auf dem Kunstrasenplatz wurde gespielt oder versucht zu spielen. Aber wer uns kennt, weiß, dass wir immer sehenswerte und manchmal lustige Aktionen in Petto haben. Im Anschluss durften wir uns die Sporthalle von innen ansehen. Nach einer Partie Hockey, ging es dann in die Kräftigung und Stabilisation. Zwei Spielerinnen, eine Matte und ein Medizinball. Zur Belohnung durften wir dann unseren alt bekannten Ball in die Hände nehmen!!! Nach einer kurzen Ballgewöhnung, durften die Rückraumspielerinnen zeigen, was in ihnen steckt. Pass, Rückpass und Torwurf. Verschiedene Aufgabenstellungen kamen hinzu und schon waren wir alle wieder hoch konzentriert. Die Außenspielerinnen versuchten in dieser Zeit ihren Ablauf im Absprung und Wurf zu festigen. Anschließend gab es Mittagessen und danach wurde das nächste Match im Sand ausgetragen. Beachvolleyball ist auf dem Rabenberg Pflichtprogramm für uns. Auch dieses Jahr wurden sich wieder spannende Matches geliefert.

Die zweite Halleneinheit sollte nun auch schon anstehen. Nach einem kurzen Erwärmungsspiel, sollte unsere Pass- und Fangsicherheit auf die Probe gestellt werden. Aber so schlecht muss es gar nicht ausgesehen haben. Um gleich im Thema zu bleiben, ging es mit Pässen in der Bewegung weiter. Zum Abschluss durften wir dann wieder werfen. Auf die Hütchen!!! Jedes getroffene durfte weggeräumt werden und die schnellste Mannschaft hatte dieses Spiel gewonnen. Somit war auch diese Einheit schon wieder am Ende. Nach dem Abendessen, ließen wir die Kegel knallen. Bei kleinen Spielen auf der Kegelbahn, konnte jeder seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Eine, für uns unbekannte Sportart, welche aber für viele Lacher sorgte ;)

Am Sonntagmorgen versuchten wir unser Glück im Beach-Soccer. Etwas unkoordiniert rollte der Ball, aber trotzdem fand er das ein oder andere Mal seinen Weg ins Tor. Eine gelungene Abwechslung, welche wir aber nicht jede Woche brauchen ;) Die letzte Einheit fand nun in der Sporthalle statt. Nach einer kurzen Kräftigung, durften wir den Ball in die Hand nehmen. Ballgewöhnung, Torhüter einwerfen und kurze Laufwege standen auf der Tagesordnung. Danach folgten ein paar kurze Kreuze mit einem 1:0 Konterlauf und es wurden kleine Laufwege gefestigt. Als letztes folgte ein Abschlussspiel und wir konnten danach noch unseren Ausgleich in der Schwimmhalle suchen.

Wieder einmal ein gelungenes Wochenende mit viel Spaß und Schweiß.

Vielen Dank an Grit, Heidi, Bohne, Uli, Nelly, Conni, Ulla, Coco, Mandy, Steffi, Michi, Clara, Lea, Verena und Pauline!!!

Zu den 2. Frauen